Neuer Vertriebskanal: booking.com-Anbindung

Seit dem Jahr 2011 ist das Buchungssystem ‚im-web‘ der DS destination solutions GmbH in der Alpenregion Tegernsee Schliersee im Einsatz. Schon seit Beginn setzt das System einen Schwerpunkt auf den weiterführenden Vertrieb über verschiedene Vertriebskanäle.  Mit booking.com kann jetzt auch der weltweite Marktführer der Vertriebskanäle an das Buchungssystem angebunden werden.

Wenn Sie diese Integration nutzen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten (Voraussetzung bei beiden ist ein gültiger ‘im-web’-Vertrag zwischen Ihnen und uns):

  • Wenn Sie noch keinen booking-Vertrag besitzen, können Sie sich unserem neuen Regionsvertrag mit ‘booking’ anschließen. In diesem Fall übernehmen wir für Sie die Übertragung der Daten von ‘im-web’ zu ‘booking’ und Sie benötigen keinen eigenen Vertrag mit ‘booking’.
  • Wenn Sie bereits einen booking-Vertrag besitzen, ist eine Anbindung ebenfalls möglich und Sie können Ihren bestehenden Vertrag mit ‘booking’ behalten. In diesem Fall übernimmt ‘im-web’ die Übertragung der Daten zu ‘booking’ im Rahmen eines Schnittstellenvertrags (diese Leistung von ‘im-web’ ist mit einmaligen Kosten i. H. v. 99 € verbunden und Sie können Ihre bestehende ‘booking’-Darstellung samt Bewertungen, Buchungen etc. weiter nutzen).

Welche Vorteile haben Sie durch die Anbindung? Sie vermeiden die Doppelpflege von mehreren Portalen und Doppelbuchungen, Sie gehen kein Risiko ein (da die Schnittstelle auch jederzeit wieder deaktiviert werden kann) und Sie verfügen über einen weiteren relevanten Vertriebskanal!

Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Ihren im-web Ansprechpartner in Ihrer Tourist-Information vor Ort.

 

Für alle Gastgeber mit eigenen Gastaufnahmebedingungen

Auch für das laufende Jahr 2019 bietet wir Ihnen an, auf die  einheitlichen und von Rechtsanwalt Noll ausformulierten Gastaufnahmebedingungen der Region zurückzugreifen, die der Gast bei jeder Onlinebuchung über ‘im-web’ akzeptiert. Aufgrund der langjährigen guten Erfahrung mit Rechtsanwalt Noll und dessen deutschlandweiter Akzeptanz können wir Ihnen mit guten Gewissen diese Gastaufnahmebedingungen empfehlen.

Sollten Sie eigene Gastaufnahmebedingungen bei ‘im-web’ hinterlegt haben, machen wir Sie auf folgende Umstellung aufmerksam:

Am 28. März findet eine technische Umstellung bei der Darstellung der Gastaufnahmebedingungen statt. Diese führt dazu, dass ab 28. März Ihre eigenen Gastaufnahmebedingungen, die individuell von Ihnen hinterlegt worden sind, überschrieben werden. Daher bitten wir Sie, mit Ihrem im-web Ansprechpartner in Ihrer Tourist-Information Kontakt aufzunehmen: Dieser stellt Ihnen wieder Ihre individuellen Gastaufnahmebedingungen in das System von ‘im-web’ ein.

 

Ihre Ansprechpartner:

Petra Rieger
Teamsekretariat
Tel.: +49 8022 9273895
Thorsten Schär
Geschäftsleiter
Tel.: +49 8022 9273843

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen