Ende Mai war der Bürgermeister der italienischen Stadt San Donà di Piave (bei Venedig) auf dem neuen Fernradweg münchen venezia unterwegs: Am Dienstag, den 23. Mai 2017 radelten er und seine Begleiter einmal von Nord nach Süd durch die Alpenregion Tegernsee Schliersee und besuchten einige Gemeinden und Bürgermeister.

Begleitet von Sebastian Freund (Produktmanager Rad bei der ATS) sowie Dr. Andreas Wüstefeld (Fachbereichsleitung Tourismus beim Tölzer Land Tourismus e.V. und Initiator sowie Lead-Partner des Projektes) startete Hr. Dr. Cereser und seine Begleiter in München und wurden in Otterfing von Hr. Egelseder empfangen. Standesgemäß in Tracht ging es zum Rathaus zu einem kleinen Empfang mit Weißbier und Brezen. Gemeinsam mit Hr. Egelseder radelte die Gruppe weiter nach Holzkirchen in die Eisdiele Franzetti. Dort warteten der Holzkirchner Bürgermeister Olaf von Löwis, die zweite Bürgermeisterin Elisabeth Dasch sowie deren Amtskollege Klaus Thurnhuber aus Warngau. Nach dem ausgiebigen Stop bei Espresso, Eiskaffee und einigen besonderen Eissorten stand eine längere Etappe bis an den Tegernsee an: dort empfingen der 2. Bürgermeister der Stadt Tegernsee Heino von Hammerstein sowie Sandra Kern von der Tegernseer Tal Tourismus GmbH die Gruppe im Schlossgarten in der Stadt Tegernsee. Anschließend ging die Gruppe gemeinsam ins Bräustüberl zum Abendessen, wo der Tag gebührend ausklang. Am Mittwoch ging es weiter von Rottach-Egern über Kreuth und den Achenpass nach Österreich.

Einige Impressionen der Radreise in der Region:

Der Fernradweg münchen venezia führt über 560 Kilometer durch die Alpen: beginnend in München – entweder entlang der Isar durch das Tölzer Land oder durch die Alpenregion Tegernsee Schliersee – weiter nach Innsbruck, dann über den Brenner bis Brixen, durch das Pustertal weiter nach Süden über Cortina und Pieve di Cadore bis ins Flachland über Treviso bis Venedig.

Liegt Ihr Betrieb in der Nähe des Radwegs und sind Radfahrer für Sie ein attraktives Publikum? Dann melden Sie sich gerne bei uns, um Kooperationsmöglichkeiten zu besprechen.

Alle Informationen zum Radweg erhalten Sie unter http://www.muenchen-venezia.info/

Ihr Ansprechpartner:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen